Dokument ungültig setzen

Im folgenden Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihre eigenen bereits hochgeladene Dokumente ungültig setzen können. Am Ende des Artikels können Sie dazu noch ein Videobeispiel sehen.

Innerhalb der Plattform können keine Dokumente gelöscht werden, da es sich um ein revisionssicheres System handelt. Inhaltlich falsche oder falsch eingestellte Dokumente können vom original Absender des Dokument oder einem Administrator ungültig gesetzt und somit aus dem Projektraum entfernt werden.

Wählen Sie im System Modul Dokumente Ihren Nachrichtenbereich aus und öffnen unter Gesendete die Nachricht, mit der das Dokument versendet wurde.

Öffnen Sie die Nachricht durch einen Klick auf das Briefumschlag-Symbol.

Info

Die gewünschten Dokumente, die ungültig gesetzt werden sollen, können auch im Filter der Dokumentart über das Briefumschlag-Symbol vor dem Dokument ausgewählt werden. 

blobid0.png

  1. Markieren Sie zunächst die Dokumente, die ungültig gesetzt werden sollen in der geöffneten Nachricht. Sie haben die Möglichkeit alle oder nur einzelne Dokumente eines Uploadversandes ungültig zu setzen.
  2. Wählen Sie in der Nachrichten-Menüleiste Bearbeiten und anschließend Markierte Dokumente ungültig setzen.
  3. Geben Sie im neuen Fenster den Grund für die Ungültigkeit der Dokumente ein und bestätigen Sie diesen mit Ok

blobid0.png

blobid2.png

Das ungültige Dokument wird nun durchgestrichen dargestellt und Sie erhalten eine gelbe Benachrichtigung am unteren Fenster Rand über die Anzahl der ungültig gesetzten Dokumente.

Beenden Sie den Vorgang über das Schließen der Nachricht. Das Dokument wird in den Filtern nicht mehr angezeigt. Sie finden es nur im Bereich der Nachrichten, sofern Sie Absender oder Empfänger waren. Die Dateien können jedoch nicht mehr heruntergeladen oder angesehen werden.

blobid2.png

Wichtig

Es können nur Dokumente ungültig gesetzt werden aber keine Nachrichten.

Sie können mehrere Dokumente gleichzeitig ungültig setzen, jedoch nur, wenn diese mit einem Upload Vorgang, also in einer Nachricht, gemeinsam in den Projektraum geschickt wurden. Markieren Sie in einem Filter mehrere Pläne, und öffnen eine Nachricht, können nur die Dokumente, die sich in dieser Nachricht befinden und unten in der Nachricht markiert sind, ungültig gesetzt. 

 

Ein Videobeispiel finden Sie hier:

Screenshots sollten als Beispiel angesehen werden. Die Oberfläche Ihrer Plattform kann unterschiedlich aussehen, der Prozesse bleibt jedoch der Gleiche.

Einige der gezeigten Funktionen können, je nach Release Version Ihres Projektraumes, leicht abweichen.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Benötigen Sie weitere Unterstützung? Kontaktieren Sie unser Support Team