2-Faktor Authentifizierung

Dieser Artikel dient dazu, die Vorteile der Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) zu erläutern, wo sie eingesetzt werden kann und wie man sie in CONCLUDE für das eigene Konto einrichtet.

Was ist Zwei-Faktor-Authentifizierung?

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) bietet eine zusätzliche Sicherheitsebene für Ihr CONCLUDE Konto, ergänzend zu Ihrem Benutzernamen und Passwort.

Wenn 2FA aktiviert ist, muss beim Login auf die Plattform ein zusätzlicher 6-stelliger Sicherheitscode eingegeben werden.

Um den Sicherheitscode zu generieren, muss Ihr Konto mit einer externen Authentifizierungsanwendung (z.B. Google Authenticator) verknüpft sein. Die Anwendung stellt den Code für Ihre Anmeldung bereit. 

Einrichtung

Nachdem 2FA für Ihr Konto aktiviert wurde, wird Ihnen nach der ersten Anmeldung der folgende Einrichtungsassistent angezeigt.

mceclip1.png

Nun müssen Sie eine Authentifizierungs-App auf Ihr Smartphone herunterladen.
Wenn Sie kein Smartphone nutzen, lesen Sie bitte den Abschnitt unten in diesem Artikel für weitere Anleitungen.

Um Ihr CONCLUDE-Konto mit Ihrer Authentifizierungs-App zu verknüpfen, scannen Sie den QR-Code, während Sie sich in der App befinden. Sollte dies nicht funktionieren, gibt es auch die Möglichkeit, den manuellen Schlüssel anzuzeigen, der einen Code enthält, den Sie in Ihre App eingeben können.

Die Konten werden miteinander verknüpft und die App stellt einen 6-stelligen Code bereit, den Sie in das erforderliche Feld auf der Anmeldeseite eingeben können:

mceclip1.png

Anmelden mit 2FA

Nachdem Sie 2FA eingerichtet haben, werden Sie bei jeder Anmeldung in CONCLUDE nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts Aufgefordert ein Sicherheitscode einzugeben. Öffnen Sie die App zur Authentifizierung welches Sie mit dem Konto verknüpft haben und geben Sie dann den 6-stelligen Code aus der App ein.

Bitte beachten Sie, dass der 6-stellige Code in der Authentifikator-App alle 30 Sekunden aktualisiert wird.

mceclip2.png

 

Sie haben kein Smartphone, um die App herunterzuladen?

Wenn Sie kein Smartphone nutzen und keine Authenticator-App herunterladen können, um 2FA einzurichten, können Sie die Google Authenticator-Web-Erweiterung herunterladen, die Sie hier finden.

Nachdem Sie die Web-Erweiterung heruntergeladen haben, können Sie den Authentifikator in der Menüleiste des Browsers aufrufen:
mceclip0.png

Wählen Sie dann Authenticator aus:
mceclip1.png

Sie können dann das angezeigte Symbol auswählen, mit dem Sie den QR-Code auf Ihrem Bildschirm scannen können:

mceclip2.png

Sobald die Verknüpfung hergestellt ist, liefert der Authenticator den 6-stelligen Code, den Sie für die Anmeldung bei CONCLUDE benötigen. 

Aktivierung/Deaktivierung von 2FA 

Die 2-FA wird vom Benutzer für sein Konto selbst aktiviert.

  • Die 2 FA wird unter "Mein persönlichen Daten" aktiviert/deaktiviert, wenn man auf den Benuternamen / Icon klickt

  • Klicken Sie am Ende der Seite auf «2-Faktor-Authentifizierung aktivieren» und folgen Sie den Anweisungen zur Einrichtung wie beschrieben:

mceclip0.png

2FA kann auf dieselbe Weise wieder deaktiviert werden. 

Ist die 2FA bereits im Profil aktiviert, lautet die Schaltfläche "2-Faktoren-Authentifizierung deaktivieren".

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Benötigen Sie weitere Unterstützung? Kontaktieren Sie unser Support Team